#10 WUNDER MOBILITY

#10 WUNDER MOBILITY

YIHAAA, Jubiläum. THE NEXT… wird 10 – ja richtig gelesen. Zweistellig und das in noch nicht mal 5 Monaten. Jetzt denkt ihr wahrscheinlich: Uiuiui, na das ist ja für so ne Truppe wie AC und Phil nicht wirklich doll. Doch ist es! Wenn man mal überlegt, dass AC aus dem Zeitalter der Lochstreifen kommt und heute mit ner SmartWatch am Handgelenk rumläuft. Und auch wenn ihr es nicht glaubt, wir werden von Episode zu Episode besser.

Wir fühlen uns WUNDERbar. Und das auch, weil uns die Jubiläumsfolge zum derzeit erfolgreichsten und am schnellsten wachsenden Mobility-Tech-Unternehmen der Welt führte. Wir waren zu Gast bei WUNDER MOBILITY. Dort haben wir mit Ioana Freise (
General Managerin von Wunder City) über das brandneue Produkt WUNDER CITY gesprochen.

WUNDER CITY bietet eine Plattform für eine umfassende digitale Dokumentation, Analyse und Planung neuer Mobilitäts-Dienstleistungen im städtischen Raum.

https://www.wundermobility.com/de/

Warum AC unbedingt wissen wollte, was WD40 ist und ob er mittlerweile ein Fan von E-Scootern oder doch ein Freund der Krankenversicherungen ist, hört ihr in dieser Episode. Außerdem wird Phil zum Erklärbär und Streitschlichter. Dabei grenzte es auch an ein Wunder, dass sich die beiden je nur 2 Bier aus dem Prall gefüllten Kühlschrank griffen. Sie waren einfach von der Wunder Welt so angetan, dass sie am liebsten dort übernachtet hätten. Immerhin waren sie im Gründungsbüro des nächsten möglichen UNICORNS, aus Hamburg City!

Innovationsexperte Stephan Jung teilt die Meinung der beiden Hosts und was Ioana sich demnächst für ihr Produkt Wunder City wünscht, hört ihr in der aktuellen Ausgabe von THE NEXT…

Jetzt anhören und danach abonnieren!

ShowHosts Andreas “AC” Clausen &  Philipp “Phil” Pägler
www.p-moderation.de  
https://andreasclausen.com/

Innovationsexperte Stephan Jung 
www.stephan-jung.com

Folge direkt herunterladen

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.